Tag: 7. Februar 2022

Seine Heiligkeit Shêx Ali Elyas Hajji wurde zum Babashêx, religiösen Führer der Êzîden ernannt

Nachdem Babashêx, Shêx Xato von uns gegangen ist (Gott habe ihn selig) musste ein neuer Babashêx ernannt werden, um diese schwierige Last zu tragen. Wir dürfen uns glücklich schätzen, dass -trotz großer Herausforderungen in Zukunft- zwei unserer Brüder sich bereit erklärt haben, diese Verantwortung zu übernehmen. Sowohl Shêx Farhad Xato wie auch Shêx Ali Elyas wären in der Lage, unserem Volk in religiösen Fragen zu führen. Beide sind exelente Gelehrte, die in Fragen der Regilion sich bestens auskennen.Heyata Rûhanî, unter der Leitung des Vorsitzenden, MIR HAZIM TAHSIN BEG hat heute nach langer Beratung sich für Shêx Ali als Babashêx entschieden. Mit Gottes und Tawsî Meleks Hilfe wird er sein Volk führen.Wir sichern ihm jetzt schon unsere Hilfe zu. Seine Heiligkeit Shêx Ali Elyas Hajji ist am 05.12.1979 in Shêxan / Irak geboren. Er ist verheiratet und Vater von zwei Mädchen und zwei Jungen. Er hat seine Kindheit und die Jugend in Til Kesab / Shingal verbracht. Nachdem sein Vater (Gott habe ihn selig), Shêx Elyas zum Babashêx ernannt wurde, kamen sie nach Shêxan und wohnten von nun an in Shêxka bei Al Kush.S. E. Shêx Ali ist ein êzîdische Kosmopolitiker. Er stammt aus Shêxan, ist in Shingal aufgewaschsen und ist mit Shêx Amira aus Bashika verheiratet. Er wurde in religiösen Fragen bei Pir Habo aus Xetarê und Pir Halo aus Shingal ausgebildet. Sein Hauptlehrer war allerdings sein Vater, Shêx Elyas. Wir wünschen ihm bei der Ausübung seiner Pflichten eine glückliche Hand und Tawsî Meleks Segen.